Charlotte Schmidt-Berger

Musikerportrait | Fotografie
Charlotte Schmidt-Berger mit weißem Hemd lachend vor grauem Hintergrund

Charlotte Schmidt-Berger studierte Blockflöte, Traversflöte und historische Oboen. Sie ist mehrfache erste Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe und wurde in diesem Rahmen mit vielfältigen Förderpreisen und Stipendien ausgezeichnet.

Livemitschnitte, Einspielungen und Interviews zu ihrer Arbeit wurden vom WDR und vom Bayrischen Rundfunk gesendet. Letzterer hat ihre erste Solo-CD eingespielt, die 2012 unter dem Titel „siebenhundert“ bei dem Label guma records erschienen ist.

Ihre solistische Arbeit mit ihren Ensembles wird durch eine rege Konzerttätigkeit als Mitglied in verschiedenen renommierten Barockorchestern wie dem Neumeyer Consort, der Hofkapelle München, dem Mainbarockorchester Frankfurt, Handel’s Company und der Lautten Compagney Berlin ergänzt. Engagements als Solistin und Dozentin führten sie in viele europäische Länder und nach Südafrika.

Weitere Künstlerportraits

error: Diese Bilder sind geschützt